Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr
Logo Physio Vital Berlin

Leistungen

Thermotherapie

  • Die Thermotherapie gehört zu den Maßnahmen der Physikalischen Therapie. Es werden dabei zwei Formen unterschieden.
  • Wärmetherapie:
    Gezielte Zuführung von lokaler oder systemischer Wärme mit dem Ziel der Durchblutungs- und Stoffwechselsteigerung. Dies hat sowohl eine schmerzlindernde Wirkung auf den Körper, als auch einen positiven Effekt für die seelische Entspannung.

    Die Applikation von Wärmetherapie kann über unterschiedliche Träger erfolgen, wie z.B.
     
    • Warmpackungen mit Peloiden (z.B. Fango)
      (zur Applikation intensiver Wärme)
    • Heißluft
      (als strahlende und geleitete Wärme zur Muskeldetonisierung und Schmerzlinderung)
    • Heiße Rolle
      (zur lokalen Hyperämisierung mit spasmolytischer, sedierender, schmerzlindernder und reflektorischer Wirkung auf innere Organe)
    • Ultraschall
      (zur Verbesserung der Durchblutung und des Stoffwechsels bzw. zur Erwärmung tiefergelegener Gewebsschichten)
  • Kryotherapie: Gezielter Einsatz von Kälte, um einen therapeutischen Effekt zu bewirken. Kältereize werden seit Jahrtausenden therapeutisch genutzt, um Schmerzen und entzündliche Leiden zu lindern sowie das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte anzuregen.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren